shutterstock_1735801265_edited.jpg
Expertise Kindeswohl | Unterstützung auf den Gebieten Kinder- und Jugenschutz, Kinderrechte und Kindeswohl | Gutachten, Befunde, Diagnostik, Schulungen | Coaching/Beratung | individuelle therapeutische und psychologische Arbeit

Expertise Kindeswohl 

Sie sind eine öffentliche Einrichtung, ein Verein oder ein Ministerium und benötigen psychologische Expertise auf den Gebieten Kinder- und Jugendschutz, Kinderrechte oder Kindeswohl?

 
Sie sind eine Privatperson oder benötigen Befund und Gutachten für Ihre Klienten?


Einrichtungen in denen Kinder und Jugendliche zusammenkommen, sind im Laufe der Zeit mit einer Vielzahl von Herausforderungen und Aufgaben konfrontiert.

 

Gesellschaftliche und politische Situationen können es notwendig machen, neue Konzepte zur Bewältigung von Herausforderungen entwickeln zu wollen.

 

Professionelle Unterstützung und fachlich fundierte Expertise in Anspruch nehmen, bevor die Situation gänzlich eskaliert.

Wie können wir Sie bestmöglich unterstützen?


In meiner Arbeit werde ich durch mein Team unterstützt. Wir verpflichten uns das Kindeswohl in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen.

 

Unsere Arbeit unterliegt der Verschwiegenheitspflicht und wir legen größten Wert auf Diskretion.

 

Neben der Beratung und Konzeptentwicklung begleite ich Sie bei behördlichen oder gerichtlichen Belangen.

Je nach Fragestellung kann es notwendig sein...

 

  • Ein psychologisches Gutachten zu erstellen

  • Individuelle therapeutische oder psychologische Arbeit mit Betroffenen

  • Schulung von Mitarbeitern

  • Diagnostik zur Klärung von psychischen Belastungen, Erkrankungen, etc.

  • Coaching und Beratung mit Zielanalyse

  • Neue Konzepte und Strategien zu erarbeiten und diese umzusetzen

Für wen ist das Angebot gedacht?


 

Für alle Privatpersonen sowie Institutionen, öffentliche und private Einrichtungen, Vereine oder Ministerien wie z.B.:
 

  • Schulen

  • Kindergärten

  • Jugendämter

  • Rechtsanwaltskanzleien

  • Sportvereine für Kinder und Jugendliche

  • Wohngemeinschaften

  • Spitäler

  • Behörden

  • Kirchliche Einrichtungen

  • Ministerien

  • EU Projekte

Was erwartet Sie?
 

  1. Erstgespräch und Erhebung der Fragestellung: In einem ersten Gespräch erfolgt die Klärung der Anfrage, von der Problemanalyse kommen wir bis zur Erarbeitung des erwünschten Zieles.
     

  2. In einem zweiten Schritt kommt es je nach Bedarf zu einer Schulung, der mit eingebundenen Mitarbeiter, Kollegenschaft etc.
     

  3. Ausarbeitung eines Konzeptes zur Verbesserung oder Lösung der Anfrage
     

  4. Präsentation des Konzeptes
     

  5. Umsetzung oder Implementierung des Konzeptes
     

  6. Eventuelle Feedbackschleifen, Nachbesserungen oder Nachschulungen etc.

Sie haben Interesse?

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!